Betreuungsangebot JoyFactory

Betreuungsangebot der JoyFactory Kinderkrippe Zürich

Wir bieten Ihnen und den Kindern höchste Flexibilität durch lange Öffnungszeiten in unserer Kinderkrippe in Zürich. Wir sind täglich von 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr für Sie da. Ausserdem können sie zwischen drei verschiedenen Buchungszeiten wählen. Um die Kinder nicht zu überfordern, ist es jedoch ratsam, sie nicht länger als 12 Stunden täglich in die Krippe zu bringen.


Ganzer Tag von 7.00 bis 18.30 Uhr = 11.5 

Halber Tag ohne Mittagessen, entweder von 7.00 bis 11.30 Uhr oder von 14.00 bis 18.30 Uhr =  4.5 Stunden

Halber Tag mit Mittagessen, entweder von 7.00 bis 14.00 Uhr oder von 11.30 bis 18.30 Uhr) = 7 Stunden


Die Mindestanwesenheit in der JoyFactory Kinderkrippe Zürich beträgt zwei ganze gebuchte Tage oder 3 halbe Tage pro Woche.

Weitere Betreuung vor oder nach Ihrer gebuchten Betreuungszeit ist nach Absprache mit der Krippenleitung möglich. Für diesen Service stellen wir Ihnen im Folgemonat gesondert eine Rechnung. Pro Stunde wird ein Betrag von Fr. 20.- berechnet.


Alle Mahlzeiten, mit Ausnahme des Schoppenpulvers (Baby), sind im Preis enthalten.

Ihre Kinder erhalten je nach Anwesenheitszeit: Frühstück, Znüni, Mittagessen und Zvieri. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Betriebskonzept/Pädagogisches Konzept, das sie von unserer Leitung erhalten können.


Ausfallzeiten durch Krankheit oder andere Abwesenheit können nicht kompensiert werden!

Kranke Kinder werden nicht betreut – sie benötigen die Nähe und Fürsorge Ihrer Eltern.

Tarife Kita Seebach

Der Träger der Kita berechnet die Kosten entsprechend der gebuchten Betreuungszeit (Tariftabelle) und stellt Ihnen eine Rechnung zu (Lastschriftverfahren ist möglich). Zwölf (12) Mal jährlich, jeweils am 15ten des Monats, müssen die Betreuungskosten für den nachfolgenden Monat überwiesen werden. Die Eltern haften für die Betreuungskosten solidarisch. Die Betreuungskosten sind auch im Krankheitsfall, bei Ferienabwesenheit und sonstigen Abwesenheiten geschuldet.


Falls Betreuungskosten bis Anfang des zu bezahlenden Monates nicht bei uns verbucht werden, hat die JoyFactory das Recht, das Kind nicht länger zu betreuen. Die Eltern erhalten dann noch eine Woche Frist, bis das Kind nicht mehr angenommen wird.

Kleinstkinder <18 Monate; Tagessatz ab CHF 150.-

Ganzer Tag: 11,5 Stunden

Halber Tag ohne Essen: 4,5 Stunden

Halber Tag mit Essen: 7 Stunden

Kleinstkinder: Ganztags

  • 1/Woche

    630

  • 2/Woche

    1260

  • 3/Woche

    1890

  • 4/Woche

    2440

  • 5/Woche

    3050

Kleinstkinder: Vormittags/Nachmittags mit Essen

  • 1/Woche

    473

  • 2/Woche

    945

  • 3/Woche

    1418

  • 4/Woche

    1830

  • 5/Woche

    2288

Kleinstkinder: Vormittags/Nachmittags ohne Essen

  • 1/Woche

    315

  • 2/Woche

    630

  • 3/Woche

    945

  • 4/Woche

    1220

  • 5/Woche

    1525

Kleinkinder 19 – 47 Monate; Tagessatz ab CHF 120.-

Ganzer Tag: 11,5 Stunden

Halber Tag ohne Essen: 4,5 Stunden

Halber Tag mit Essen: 7 Stunden

Kleinkinder: Ganztags

  • 1/Woche

    504

  • 2/Woche

    1008

  • 3/Woche

    1512

  • 4/Woche

    2016

  • 5/Woche

    2520

Kleinkinder: Vormittags/Nachmittags mit Essen

  • 1/Woche

    378

  • 2/Woche

    756

  • 3/Woche

    1134

  • 4/Woche

    1512

  • 5/Woche

    1890

Kleinkinder: Vormittags/Nachmittags ohne Essen

  • 1/Woche

    252

  • 2/Woche

    504

  • 3/Woche

    756

  • 4/Woche

    1008

  • 5/Woche

    1260

Bei Unterzeichnung des Betreuungsvertrags wird Ihnen ein Depot in Rechnung gestellt. Diese Gebühr dient Ihnen als Platzzusicherung. Die Höhe des Depots beträgt eine Monatspauschale. Das Depot wird bei ordentlichem Austritt des Kindes zurückerstattet, verfällt aber bei einem vorzeitigen unbegründeten Austritt oder bei Nichtzahlung eines Monatsbeitrages. Das Depot wird nicht verzinst. Wir bitten Sie, die Gebühr innert 1 Woche auf unser Firmenkonto zu überweisen. Sollten sich die Eltern nach Eingang des Betreuungsvertrages anders entscheiden, fällt die Reservationsgebühr an die „JoyFactory“.

Für einen Teil unserer Kita-Plätze subventioniert die Stadt Zürich die Betreuungskosten der Eltern. Beim Aufnahmegespräch wird geklärt, ob die Eltern einen subventionierten Platz in Anspruch nehmen können oder ob sie den kostendeckenden Ansatz von CHF 120.-/150.- pro Tag und Kind bezahlen. Der Tarif für die subventionierten Krippenplätze ist einkommensabhängig und wird durch das Sozialdepartement der Stadt Zürich bestimmt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.stadt-zuerich.ch/kinderbetreuung. Zum Eintrittsgespräch haben die Eltern die Subventionsbestätigung des Schul- und Sportdepartements der Stadt Zürich mitzubringen. Die Subventionsbestätigung ist für ein Jahr gültig, deshalb müssen die Eltern jedes Jahr vor Ablauf der Subventionsbestätigung die aktuelle, neue Subventionsbestätigung der Kita einreichen. Im Unterlassungsfall ist die Kita berechtigt, den Vollzahlertarif zu verlangen.

Es gibt auch einen Geschwister-Rabatt von 10%.


Die Kosten für die Eingewöhnungszeit erhalten Sie nach dem Eintritt des Kindes. Pro Stunde wird ein Betrag von CHF 25.- berechnet.


Zusatzstunden verrechnen wir Ihnen zu einem Stundensatz von CHF 20.-. Die Verrechnung erfolgt im Folgemonat.